Aktuelle Pressemeldungen


Spendenaktion: Mitarbeiter der WBS Training AG sammeln 274.400 Euro für den guten Zweck


Berlin, 12. Februar 2019. In einer Spendenaktion zu Weihnachten 2018 hat die WBS Training AG insgesamt 274.400 Euro für gemeinnützige Zwecke gespendet. Die unterstützten Einrichtungen wurden durch eine Online-Abstimmung der Belegschaft ausgewählt. Zuvor konnten alle Mitarbeiter soziale Initiativen für das Voting vorschlagen. Zu den Spendenempfängern gehören verschiedenste Organisationen und Projekte im In- und Ausland, die sich unter anderem für Naturschutz, Inklusion, Jugendförderung und Tierschutz einsetzen.

Der Anbieter für Erwachsenenbildung organisiert die Spendenaktion alljährlich, um wohltätige Projekte zu fördern. Mit einem eigens für die interne Spendenaktion entwickelten Konzept unterstützt die WBS Training AG dabei auch das gemeinnützige Engagement der eigenen Belegschaft: Wenn ein Mitarbeiter selbst für einen der ausgewählten Vereine mindestens 24 Stunden ehrenamtlich aktiv war, erhöht das Unternehmen die vom Mitarbeiter gespendete Summe. Dadurch soll die Wohltätigkeit der eigenen Mitarbeiter gefördert werden. Die dabei gesammelten Spenden in Höhe von 194.400 Euro hat Heinrich Kronbichler, Vorstand der WBS TRAINING AG, um weitere 80.000 Euro aufgestockt.

Heinrich Kronbichler ist begeistert von dem Engagement seiner Mitarbeiter:
“Unsere Spendenaktion war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg: Die stolze Summe von 194.400 Euro beweist, dass unseren Mitarbeitern das Gemeinwohl sehr am Herzen liegt. Die Motivation, sich für andere einzusetzen, spiegelt sich auch in unserer Unternehmenskultur wieder. Wir begrüßen es, wenn sich unsere Mitarbeiter ehrenamtlich engagieren und wollen dies mit unserer Spendenaktion fördern. Ein großes Dankeschön gebührt allen großzügigen Spendern.”