Aktuelle Pressemeldungen.


Berufsreportage zum Personaldienstleistungsfachwirt


Ein WBS-Absolvent erzählt seine Geschichte in der neuen BiZ-Infomappe: Patrick Bruns (28) macht sich fit für seine neuen Aufgaben in einem Unternehmen für Arbeitnehmerüberlassung mit einer kaufmännischen Aufstiegsqualifizierung der WBS...

Ein WBS-Absolvent erzählt seine Geschichte in der neuen BiZ-Infomappe: Patrick Bruns (28) macht sich fit für seine neuen Aufgaben in einem Unternehmen für Arbeitnehmerüberlassung mit einer kaufmännischen Aufstiegsfortbildung der WBS zum Personaldienstleistungsfachwirt.

Die Infomappe „durchstarten“ von der Bundesagentur für Arbeit gibt Einblick in unterschiedliche Berufsbereiche und neue Perspektiven durch eine erfolgreiche Weiterbildung. In der neuen Ausgabe „16.1 Handel und Sekretariat“ wird das Berufsbild des Personaldienstleistungsfachwirts vorgestellt.

Der ehemalige Einzelhandelskaufmann Patrick Bruns fand in dem Dienstleistungsunternehmen seines Vaters, Bruns Teamarbeit GmbH, neue Karrieremöglichkeiten. Teil der berufsbegleitenden Weiterbildung „Personaldienstleistungsfachwirt/-in“ bei WBS AKADEMIE sind beispielweise Themen wie Markt- und Wettbewerbsbeobachtung, Gestaltung von Kundenbeziehung oder Personalführung und -entwicklung.

Patrick Bruns, der kurz vor der IHK-Prüfung steht, kann die neuen Kenntnisse bereits im alltäglichen Betrieb anwenden. Als Personaldienstleister vermittelt er zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern, indem er geeignete Bewerber für Kunden rekrutiert und in Bewerbungsgesprächen eine Vorauswahl der Bewerber trifft. Dabei sind insbesondere Menschenkenntnis, Kommunikationsstärke und Einfühlungsvermögen gefragt.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel aus: durchstarten-Infomappe „16.1 Handel und Sekretariat“ der Bundesagentur für Arbeit, 2016; Übersicht siehe www.biz-medien.de

Sie interessieren sich für eine Aufstiegsfortbildung?
Die WBS AKADEMIE bietet Seminare zu verschiedenen Themen an.

Aufstiegsfortbildungen (IHK)