Im Gespräch mit Yu Zhang.


Wer arbeitet eigentlich bei WBS GRUPPE? Und was treibt sie an, jeden Tag ihr Bestes zu geben? Lernen Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen und erfahren Sie Geschichten aus dem WBS Alltag.

Erfahren Sie hier mehr über Yu Zhang (35), Backend-Entwickler in Berlin.


Was machst du bei uns und wie sieht ein normaler Arbeitstag bei dir aus?

Ich kümmere mich um das Backend unserer Websites. Also um alles vom klassischen Programmieren über Schnittstellenarbeit zwischen unseren Systemen bis hin zum Bugfixing. Den Großteil der Arbeit organisieren wir im Team über Trello, manchmal kommt aber auch eine Anfrage per Mail oder Skype dazu. Wir haben auch größere Projekte, bei denen wir uns bei der Bearbeitung und dem Deploying – also der Livestellung neuer Entwicklungen – abstimmen müssen. Aller zwei bis drei Tage werden dann die neuen Änderungen auf Herz und Nieren getestet und dann online gestellt. Und dann beginnt es wieder von vorne: neue Abschnitte programmieren und nebenher Fehler ausmerzen.

Was hast du vor deiner Arbeit bei der WBS GRUPPE gemacht?

Ich habe Wirtschaftsinformatik in China studiert. In Deutschland habe ich dann meinen Master in E-Business mit Vertiefung in Informatik gemacht. Das war nicht immer leicht für mich, weil die Vorlesungen auf Deutsch waren. Ich musste daher vieles zu Hause aus Büchern nochmal nachlesen. Als ich nach meinem Studium gerade bei einer anderen Firma arbeitete, wurde ich von der WBS direkt angeschrieben und als Software Developer angefragt. Die Firma und das Team haben mir gut gefallen und seitdem bin ich Teil des Unternehmens.

Was sind die Gründe, dass du gerne zur Arbeit kommst?

Programmieren war bereits vor dem Studium mein Hobby. Da ist es natürlich cool, dass ich mein Hobby zum Beruf machen kann und dafür auch noch bezahlt werde. Bei WBS habe ich die Freiräume, auch mal neue Dinge auszuprobieren und meine Ideen direkt einzubringen. Natürlich macht man da auch mal Fehler und es schleichen sich Bugs ein. Aber umso mehr Spaß macht es, wenn ich an dem Problem geknobelt habe und den Fehler beheben konnte. Abgesehen von der eigentlichen Arbeit fühle ich mich hier auch sehr gut aufgehoben. Meine Kollegen sind sehr nett und helfen mir auch mal privat, wenn ich was brauche. Es ist hier quasi wie eine zweite Familie. Und dass ich nicht so gut Deutsch spreche, stört niemanden. Jeder bemüht sich, mich gut zu verstehen – und ansonsten wird eben nachgefragt. Ich fühle mich einfach wohl.

Welche Herausforderungen erlebst du bei der Arbeit?

Mal abgesehen von den normalen Stolpersteinen beim Programmieren und Deployen finde ich die Zusammenarbeit mit mehreren Abteilungen gleichzeitig herausfordernd. Ich möchte direkt loslegen und an einer Lösung arbeiten, aber natürlich muss man bei Großprojekten erst alles untereinander abstimmen. Derzeit arbeiten wir zum Beispiel an einer Schnittstelle zwischen der Website und mehreren anderen Teams, die auf ein gemeinsames System zugreifen sollen. Da braucht es mitunter viel Geduld.

Was hast du zuletzt gelernt?

Ich lerne gerade für meinen Führerschein. Vor ein paar Wochen habe ich meine theoretische Prüfung bestanden. Das Ganze hat sich etwas hingezogen, weil ich zwar schon vor einigen Jahren angefangen habe, aber nie Zeit hatte, es zu beenden. Jetzt bereite ich mich auf die praktische Fahrprüfung vor. Hoffentlich dauert das nicht ganz so lange!

Welche Eigenschaften wünschst du dir bei einer Kollegin oder einem Kollegen?

Fachlich gesehen sollte er oder sie strukturiert arbeiten und sauber programmieren können. Außerdem muss man bei uns das große Ganze im Blick haben und sollte gleichzeitig keine Scheu davor haben, selbst neue Ideen einzubringen. Auf der persönlichen Seite sollte man Humor und Offenheit mitbringen. Ich selbst rede zwar wenig, finde es aber toll, wenn andere gute Diskussionen anstoßen können und nicht nur für sich selbst arbeiten.

Danke, Yu!


Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung?

Werden Sie Teil der WBS GRUPPE und stärken Sie mit uns gemeinsam Menschen durch Bildung. Wir stehen für geförderte berufliche Weiterbildungen und Umschulungen (WBS TRAINING), berufsbegleitende Bildungsangebote (WBS AKADEMIE) und Ausbildungen in den Bereichen Gesundheit, Pflege und Soziales (WBS SCHULEN). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Aktuelle Jobangebote.

139

Stellenanzeigen

Position

Standort

Starttermin

Trainer / Lernbegleiter (m/w/d) für die „virtuelle Praxiswerkstatt“ Lohnbuchhaltung Home-Office ab sofort
Praktikant (m/w/d) Altenburg ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt
Werkstudent/Aushilfe (m/w/d) IT Support und Flächenmanagement Bautzen ab sofort
(Junior) UX/IX-Designer (m/w/d) Berlin ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt
Agile Coach als Project Office Manager (PMO) in der IT (m/w/d) Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Anwendungsentwickler (m/w/d) für HR-Software Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Buchhalter (m/w/d) Hauptbuch Berlin ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt
Experte (m/w/d) für Zimmerplanzen als Minijob Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Lehrer (m/w/d) für Naturwissenschaften Berlin ab sofort
Lehrer (m/w/d) für Pflege Berlin ab sofort
10 VON 139 STELLENANZEIGEN WERDEN ANGEZEIGT